Dosieranlagen für unterschiedlichste Chemikalien und Gase

Chemikaliendosieranlagen werden für unterschiedliche Anwendungen und Verfahren als komplette, anschlussfertige Funktionsmodule entwickelt und gefertigt. Für die Entwicklung berücksichtigen wir bei größeren Projekten in hohem Maße die Kundenvorgaben, für deren Erfüllung wir unser Know-how einfließen lassen.

Von links nach rechts: Dosieranlage für Säure und Lauge; Natriumhydroxid-Dosieranlage.

Die Auswahl der Bauteile und der Werkstoffe für die Konstruktion dieser Anlagen erfordert eine langjährige Erfahrung und umfangreiche Kenntnisse über die speziellen Eigenschaften der zu dosierenden Produkte. So sind beispielsweise zum Dosieren von weniger als 96-prozentiger Schwefelsäure nur Kunststoffe wie PVC und PVDF möglich. Soll dieses Medium in mindestens 96-prozentiger Konzentration dosiert werden, ist Edelstahl, Kohlenstoffstahl oder auch hier PVDF einzusetzen.

Viele weitere Medien sind toxisch und daher personengefährdend, viele stellen zusätzlich eine Gefährdung für Umwelt und Grundwasser dar. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass etwa Natriumhypochlorit dafür dosiert wird, um das Wachstum von Algen, Muscheln und anderen Organismen in Kühlprozessen zu unterbinden. Und – was viele nicht wissen – auch die Sauerstoffdosierung ist mit erheblichen Risiken verbunden. Atemluft enthält zwar ungefähr 21% Sauerstoff, doch mit steigender Sauerstoffkonzentration nimmt die brandfördernde Eigenschaft des Sauerstoffs zu, die lebensgefährlich sein kann.

Von links nach rechts: Schwefelsäure-Dosierstation; Carbohydrazid-Dosierstation; Sauerstoff-Dosierstation mit Gasflaschenschrank und Dosiereinheit.

Produkteigenschaften wie eine hohe Viskosität oder ein hoher Dampfdruck gefährden die Zuverlässigkeit und die sichere Funktion, wenn bei Pumpenauswahl und Installation keine Rücksicht auf diese besonderen Eigenschaften genommen wird. Dazu gehört beispielsweise die gefährliche exotherme Reaktion von Schwefelsäure mit Wasser.

MPT-Mitarbeiter arbeiten seit vielen Jahren auf diesem speziellen Gebiet und verfügen über Erfahrungen aus Hunderten von Anwendungen für nahezu alle Aufgabenstellungen im Bereich von hochwertiger Dosiertechnik.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 - MPT Meß- und Prozeßtechnik GmbH